Seit 2. April 2020 sind die Passagierfloßfahrten auf Isar und Loisach in das Bayerische Landesverzeichnis des Immateriellen Kulturerbes als Kulturform wirksam eingetragen.

Mit Anerkennung der Passagierfloßfahrten als Immaterielles Kulturerbe erhält der Flößer-Kulturverein München-Thalkirchen e.V. vom Bayerischen Staatsministerium der Finanzen und für Heimat das Recht, das Logo des Bayerischen Landesverzeichnisses des Immateriellen Kulturerbes zu verwenden.