Ausstellungen

Winterzeit bei den Flößern

06.12. – 28.12.2019 in Münchner Rathausgalerie. Gemeinschaftsausstellung Münchner Brauchtumsvereine.


Vom Wasser auf die Straße

27.06. – 03.03.2019 im Ausstellungszelt am Neuhofener Berg. Stadtteilwoche Sendling-Obersendling des Kulturreferats München.


Nepomuk-Brauchtum an Isar und Loisach.

06.05. – 09.06.2018 im Pfarrheim St. Maria Thalkirchen.


Flößerei heute. Harte Arbeit für eine Spaßgesellschaft

12.03. – 22.04.2018 im Saal der Evangelischen Passionskirche, Tölzer Straße, München. Fotoclub Fürstenried-Neuried e.V. unter der Schirmherrschaft des Flößer-Kulturverein München-Thalkirchen e.V.


Vom Wasser auf die Straße. Flößerei in der Umbruchszeit.

09.10. – 26.11.2016 im Maierhof des Klosters Benediktbeuern, Fachberatung Bezirk Oberbayern.


Geschichte der Flößerei

12.06. – 18.06.2015 im Ausstellungszelt am Neuhofener Berg. Stadtteilwoche Sendling des Kulturreferats München.


Johannes von Nepomuk. Flößerheiliger und Brückenpatron an der Isar.

11.03. – 12.04.2015 in Galerie Üblacker Häusl, München.


Die Isar entlang.

Präsentation der Grafiken von Richard Pietzsch (1872-1960)24.01.2015 im Asam Schlössl. München.


100 Jahre Nepomuk-Brücke in Hinterbrühl

09.11. – 16.11-2015 im Saal Gasthof Hinterbrühl. München


Als Leihgeber für Ausstellungen ist oder war der Flößer-Kulturverein mit folgenden Exponaten vertreten: 
Museum Holzerhütte, Scharnitz/Tirol. Fotografien Holztransport.

Bayerische Landesausstellung 2018 im Kloster Ettal: Wald, Gebirg und Königstraum vom 03.05. – 04.11.2018. Kreidezeichnung von Richard Pietzsch „Bauholz Floß auf der Isar bei Lenggries“, signiert und datiert, 1921. 

Heimatmuseum Plattling. Flößerskulpturen auf Floß von Jo Zintl.

St. Maria Thalkirchen, Fraunbergstraße, München. Dauerleihgabe Ordinarifloßmodell von Fritz Lauterbach